EY Entrepreneur Of The Year 2019

EY Entrepreneur Of The Year 2019

Erhard Büchel unter den Top Five in der Kategorie Industrie

Stuttgart/ Fulda. Zum wiederholten Mal gehört der Fuldaer Unternehmer Erhard Büchel zu den Top Five des bundesweiten Wettbewerbes „EY Entrepreneur Of The Year“ in der Kategorie Industrie. Der Unternehmer (Büchel Industrie Holding GmbH & Co.KG), zählte zu den 38 Finalisten, die in einem mehrstufigen Verfahren ausgewählt und in den Kriterien Wachstum, Zukunftspotenzial, Innovationskraft, Mitarbeiterführung und gesellschaftliche Verantwortung beleuchtet wurden. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Veranstalters, der Ernest & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, waren am Wochenende rund 500 Gäste in das Mercedes-Museum nach Stuttgart geladen, um die Unternehmer 2019 in den Kategorien Industrie, Konsumgüter/ Handel, Dienstleistung/ IT, Digitale Transformation und Junge Unternehmen zu küren. Der „EY Entrepreneur Of The Year“ findet alljährlich weltweit in 60 Ländern statt. Jedes Jahr treffen sich die Nominierten der einzelnen Länder in Monaco, um den „EY World Entrepreneur Of The Year“ zu küren.  Persönliche Glückwünsche konnte Erhard Büchel von der TV-Journalistin und Moderatorin des Fest-Abends, Judith Rakers, entgegennehmen.

Die Büchel Familie: Sohn Kian, Ehefrau Jila, Erhard Büchel und Tochter Kara (v.l.n.r.)
Die EY Finalisten 2019

arte logo

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial